Karriere News Downloads


Hocheffizienter Diodenlaser

>50 % Hocheffizienz-Diodenlaser für Wärmebehandlungs- anwendungen wie Härten, Trocknen oder Aushärten

NEU LDF DR: Hocheffizienzlaser - wirtschaftlich und modular

Mit der LDF-Produktreihe setzt Laserline den Standard für Hochleistungsdiodenlaser. Die patentierte direkte Diodenlasertechnologie hat sich seit über 25 Jahren bewährt. Auf Basis dieser Technik wurde der neue Hocheffizienzlaser entwickelt, der einen Steckdosenwirkungsgrad von über 50 % bietet. Durch das modulare Konzept ist die Laserleistung zwischen 15 und 30 kW skalierbar und verschiedene Bearbeitungsoptiken können einfach ausgetauscht werden. Für den Anwender ist ein einfacher Service möglich. Heute ist Laserline weltweit der einzige Hersteller mit langjähriger Erfahrung im Feld mit 20+ kW Hochleistungsdiodenlasern. 

More climate-friendly laser drying process of lithium-ion batteries by Laserline diode lasers
© Fraunhofer ILT

Die Lösung für Trocknungsanwendungen

Die Trocknung mit Diodenlasern ist eine kosteneffiziente und umweltfreundliche Alternative zur weit verbreiteten konvektiven Ofentrocknung. Die Stellfläche für das lasergestützte Heizsystem ist etwa 50 % kleiner als bei herkömmlichen Heiztechnologien. Der Trocknungsprozess mit Diodenlaser benötigt keine Aufheizzeit, und die Temperaturregelung erfolgt über ein geschlossenes Pyrometriesystem. Mit einer Wellenlänge von etwa 1 µm wird die höchste Absorption auf Kohlenstoffpartikeln (wie sie z. B. in Batterieelektroden verwendet werden) erreicht, wobei im Gegensatz zu anderen photonischen Heizverfahren eine vollständige Transmission durch dichten Wasserdampf möglich ist. Ultrabreite Strahlen mit mehr als 1 m bieten einen direkten Energietransfer in das Substrat. Die praktisch wartungsfreie Diodentechnologie minimiert Ausfallzeiten und maximiert die Produktivität in Batterieproduktionsprozessen.

Technische Vorteile auf einen Blick

  • Steckdosenwirkungsgrad von über 50 %
  • Skalierbare Laserleistung von 15 bis 30 kW
  • OTX-Optik für ultrabreite homogene Spots, auch große Flächen werden bestrahlt - Spotgröße nach Kundenwunsch
  • Geringer Platzbedarf des Lasersystems durch modulare, leicht skalierbare Komponenten
  • Keine Aufheizzeit, sofortige Leistungsregelung
  • Basiert auf patentierter Direktdiodenlasertechnologie mit mehr als 25 Jahren Entwicklungserfahrung
  • Modulares Konzept - gleicher Laser mit verschiedenen Optiken, einfach zu warten
  • 2 Jahre Garantie auf Laserdioden, Upgrade auf 7 Jahre möglich
  • Anwendungen wie Trocknung, Aushärtung und andere in der Oberflächenwärmebehandlung

OTX Ultra Wide Spot Lösung

Laser Drying of Batteries in a Roll-to-Roll Process by Laserline diode lasers

Großflächige Laserbehandlung

Die neuen Laserline OTX Optiken in Kombination mit Laserline Diodenlasern sind für die industrielle Wärmebehandlung von großen Flächen konzipiert. Es können Strahlbreiten von über 1,5 Metern erreicht werden. Die Ultrabreitstrahltechnologie wird erfolgreich im Rolle-zu-Rolle-Verfahren für die Elektrodentrocknung von Lithium-Ionen-Batterien eingesetzt.

Mehr über Lasertrocknung

LDF DR Serie: Hocheffizienzlaser auf einen Blick

Laserausgangsleistung (cw)  15.000 W 30.000 W
Modell LDF 15.000 DR LDF 30.000 DR
Beispiel Intensität 8,3 W/cm² @ 600x300 mm² 3,1 W/cm² @ 1200x800 mm²
Kompatible Optik OTX (Festoptik) oder OTZ (Zoomoptik), Spotgröße nach Kundenwunsch, z.B. 120 x 120 cm²
Wirkungsgrad (WPE) > 50 %
Faserlänge 20 m, andere Längen auf Anfrage
Leistungsstabilität < +/- 2% über 2 Stunden
Konnektivität Feldbus Schnittstelle, IoT Schnittstelle (OPC-UA)
Zusatzkomponenten Kreuzlinienlaser für präzise Positionierung, Leistungsmessgerät, zukünftiges Laserleistungs-Upgrade-Paket

 

Schlüsselanwendungen für hocheffiziente Diodenlaser

Hocheffiziente Diodenlaser eignen sich besonders gut für das Lasertrocknen und andere Anwendungen der Oberflächenbehandlung. 

Haben Sie Fragen zu unseren Hocheffizienz-Lasern oder zu industriellen Anwendungen der Oberflächenbehandlung?

Senden Sie uns Ihre Anfrage!
Anrufen Kontaktieren