Karriere News Downloads

Maßgeschneiderte Laserstrahlquellen

Von der Strahlerzeugung zum Werkstück - Industrietaugliche Lösungen für die Lasermaterialbearbeitung

Mehr erfahren

Hochleistungsdio­denlaser für die Industrie

Von der Laserstrahlerzeugung bis zum Werkstück bietet Laserline industrietaugliche Systemlösungen für die Lasermaterialbearbeitung. Von der kompakten 19-Zoll-Einschub-Variante über mobile Geräte mit externer oder interner Kühleinheit bis zu hochspezialisierten Optiken. 

Mit mehr als 7.500 Installationen gehören die Hochleistungslaser von Laserline zu den erfolgreichsten Strahlquellen für industrielle Anwendungen im Multi-Kilowattbereich. Modulare Bauweise, hoher Wirkungsgrad und sehr große Zuverlässigkeit bei geringerem Wartungsaufwand schätzen unsere Kunden weltweit.

Der Diodenlaser – Ein Paradigmenwechsel

Die permanente Weiterentwicklung der Technologie fasergekoppelter Diodenlaser wird seit mehr als 25 Jahren im Unternehmen vorangetrieben.

Die ersten konventionellen Festkörperlaser oder Gaslaser in der Materialbearbeitung waren große, stationäre Geräte mit geringem Wirkungsgrad, die zum Schneiden und Schweißen von Metallen eingesetzt wurden. Vergleichbar mit den bahnbrechenden Veränderungen in der Elektronik Mitte des letzten Jahrhunderts durch den Ersatz der Röhre durch den Transistor, vollzieht sich heute ein Wechsel bei industriellen Lasern hin zu hochleistungsfähigen Halbleiterlasern oder diodenbasierten Lasern.

Laserline erreicht heute bei seinen Hochleistungslasern Leistungssteigerungen bis in den Multi-Kilowatt-Bereich. Darüber hinaus gibt es eine stetige Entwicklung zu immer brillanterer Strahlqualität.

Energieeffiziente Lasersysteme

Nicht nur unser Unternehmen selbst, sondern auch unsere Produkte und die damit ermöglichten Applikationen werden nachhaltig gestaltet. Der Diodenlaser ist im Vergleich zu anderen Lasertypen, wie Faser- oder Scheibenlaser, der energieeffizienteste Laser bis über 50 Prozent Wirkungsgrad. Kein anderer Laser hat eine vergleichbare elektrische Effizienz. Wird zukünftig ein Diodenlaser mit erneuerbaren Energien betrieben, so kann dieser eine Vielzahl von thermischen Prozessen wie z. B. Trocknen oder Erwärmen, die heute durch Gas oder andere fossile Medien erzeugt werden, klimaneutral ersetzen. Dies ist vergleichbar zu einer Wärmepumpe, die eine Gas- oder Ölheizung ersetzt.

 

Blaue Diodenlaser - Laser der Zukunft

Die blaue Hochleistungsdiodenlaser-Serie von Laserline optimiert die Bearbeitung von Kupfer, Gold und deren Legierungen in vielfältiger Weise. Mit ca. 445 nm Wellenlänge sind sie die idealen Strahlquellen für die Laserbearbeitung von hochreflektierenden Metallen. Die mehrfach höhere Absorption ermöglicht deutlich geringere Intensitäten und größere Laserspots.

LDF Diodenlaser mit Strahlkonverter

Viele Entwicklungen für die Präzisionsbearbeitung, wie beispielsweise Remote Welding Anwendungen, erfordern industrietaugliche Strahlquellen mit hoher Leistung und gleichzeitig hoher Brillanz. Hier verbindet das Laserline Strahlkonverter-Konzept in idealer Weise die hohen Leistungen, die Modularität, Praxistauglichkeit und Wirtschaftlichkeit der LDF Diodenlaser mit hohen Strahlqualitäten.

Überzeugt?

Interesse an unseren Diodenlasersystemen für die Materialbearbeitung? 

Sprechen Sie uns an. 

Zur Anfrage
Anrufen Kontaktieren